Energiemanagement 2017-03-01T14:50:30+00:00

Energiebewusst und
nachhaltig Wohnen

Energiemanagement

Neben Sicherheit und Komfort nehmen die Anforderungen an Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Smarthome stetig zu. Denn Ressourcen schonen kommt nicht nur der Umwelt zugute, sondern auch ihrem Geldbeutel. Und der CO2-Ausstoß des Gebäudes kann durch intelligente Gebäudetechnik um bis zu 20% gesenkt werden und dabei funktioniert dies im intelligenten Haus, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

DIVUS Touchpanels regeln das intelligente Haus über verschiedenste Sensoren praktisch von alleine. Der Energiekonsum von Heizung, Kühlung, Beschattung, Licht, Lüftung und Stromquellen wird durch das Zusammenspiel von logischen Verknüpfungen optimiert, sodass die Kosten für Energie gesenkt werden können. Das Raumklima wird konstant den Bedürfnissen der Bewohner angepasst, wodurch nicht nur der Verbrauch aktiv gesenkt wird sondern auch das Wohlbefinden erheblich gesteigert wird.

Immer mehr Funktionen werden gebündelt und Gewerke übergreifend gesteuert: Durch Einbindung der Fensterkontakte in die Heizungsregelung und das Absenken der Solltemperaturen bei Abwesenheit, bzw. in der Nacht, wird Energie gespart. Je nach Wetterlage lassen sich Licht und Temperatur automatisch nachregeln. Dabei wird nicht nur die Helligkeit verändert, sondern je nach Tageszeit und persönlichem Empfinden die Farbharmonie angepasst, um eine besonders angenehme Wohnraumbeleuchtung zu erhalten. So kann Energie effizient eingesetzt und gespart werden.

Energiemanagement

Energieverbrauch zentral gesteuert

Durch das intelligente Zusammenspiel unterschiedlicher Geräte und Gewerke, sowie zeit- und bedarfsabhängiger Steuerung kann Energie im Gebäude dann genutzt werden, wann sie effektiv gebraucht wird und wo sie gebraucht wird. Dadruch hilft der DIVUS KNX SERVER beim Energie sparen, ohne dass auf Komfort und Sicherheit verzichtet werden muss.

Intelligent heizen und kühlen

Über Tür- und Fensterkontakte weiß das System, sobald eine Tür oder ein Fenster geöffnet wird. In diesem Raum kann so automatisch die Heizung bzw. Kühlung heruntergeregelt werden. Um Energie zu sparen wird die Temperatur erst wieder hoch- bzw. runtergefahren wenn alle Fenster und Türen wieder geschlossen sind. So wird unnötiges Heizen bzw. Kühlen vermieden.

Energiemanagement
Energiemanagement

Effiziente Temperaturregelung Raum für Raum

Raum für Raum können die Heizzeiten, die Wohlfühltemperatur und Lüftungsgewohnheiten variieren. Durch die Einzelraumregulierung ergibt sich so eine sparsame Temperaturregulierung, die an die Bewohner perfekt angepasst ist.

Und auch die Energie der Sonne lässt sich dabei in die Temperaturreglung miteinbeziehen. Denn Jalousien können im Winter bei Tag geöffnet werden, im Sommer aber geschlossen so trägt die Beschattung energiesparend zum Wohlfühlklima bei.

Alles-Aus-Funktion

Die Beleuchtung im gesamten Gebäude und ausgewählte elektrische Geräte können mit einem Fingertipp ausgeschaltet werden. Diese Funktion ist vor allem beim Verlassen des Hauses nützlich.

Energiemanagement
Energiemanagement

Verbrauchsdaten stets unter Kontrolle

Der DIVUS KNX SERVER erfasst durchgehend die Verbrauchsdaten für Strom, Temperatur und allen anderen Energieverbrauchern. Über Diagramme können diese Daten über das ganze Jahr verfolgt werden. Starke Abweichungen vom Durchschnittsverbrauch, sind über die Energieampel schnell erkennbar und Energiesparpotentiale werden aufgezeigt. Dadurch kann man den Verbrauch einfach und schnell optimieren.